Planetoid 1991 RE3

2017 hat die Internationale Astronomische Union akzeptiert, daß der Kleine Planet "1991 RE3" den Namen »190283 Schielicke« trägt.
Siehe auch hier .
JPL Small-Body Database Browser.

Zum Vergrößern klicken.

Ausschnitte aus den Schmidt-Platten des 2-m-Alfred-Jensch-Teleskops der Thüringer Landessternwarte Tautenburg vom 12. September 1991, auf denen der Kleinplanet 1991 RE3 entdeckt wurde.
Beginn der Belichtungen um 22:55 und 23:58 Uhr, Belichtungsdauer jeweils 20 Minuten.


Zur Startseite des Astrophysikalischen Instituts und der Universitäts-Sternwarte Jena

Letzte Änderung: 26. März 2020

Website eingerichtet: 20. August 1995
Zuletzt geändert am 11. Juni 2020
Design: Clemens Schielicke, August 2019
Impressum